Vocal Pur

Vocal Pur wurde am 01.10.1996 als jüngste Chorgruppe der Sängervereinigung Germania-Eintracht 1846/84 e.V. Wißmar gegründet. Der Chor ist mittlerweile weit über die Grenzen Wettenbergs bekannt. Die Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 68 Jahren begeistern ihr Publikum mit Highlights aus Film und Musical, Pop- oder Rockstücken. Sie scheuen sich nicht vor japanischen Liebesliedern, brasilianischen Rhythmen, Volksliedern oder besinnlichen Chorälen. Der Chor tritt sowohl acapella, mit Klavierbegleitung oder Bandplayback auf. Zwei Choreographinnen bringen bei einigen Werken zusätzlich den Chor in Bewegung.

Historie:

Die Verantwortlichen um den 1. Vorsitzenden Jürgen Bechthold und den Gründungs-Chorleiter Markus Schopf, setzten sich 1996 als Ziel für die neu gegründete Chorgruppe, die traditionellen Strukturen in den Chören durch mehr Toleranz der älteren Chormitgliedergeneration gegenüber der Jugend und deren Vorstellung von Gesang aufzuweichen. 24 aufgeschlossene Sangesbegeisterte stießen eine völlig andere, damals eher unbekannte, Welt des Chorgesanges auf.

 Beschwingt sollte es zugehen, und dafür wurden Spirituals und Gospels, aber auch moderne Volkslieder einstudiert. Dazu gehörten schon damals Elemente wie Klatschen und Swingen, denn auch davon lebten diese Songs.
 
 Im Jahr 1999 zeigte sich erstmals bei einem Chor-Wettbewerb, dass sich die konzeptionell durchdachte und mit ehrlichem Engagement und Phantasie umgesetzte Nachwuchsarbeit in der Vereinsarbeit auszahlte. Alle ersten Preise konnten mit nach Hause genommen werden.
 
 So legte man den Grundstein für ein neues Interesse am Singen, insbesondere bei jüngeren Menschen, die mit viel Spaß und Freude bei der Sache waren.
 
 2008 übernahm Dr. Thomas Kreiling Vocal Pur. Er forderte und förderte beständig die einzelnen Sängerinnen und Sänger und entdeckte hervorragende Solisten im Chor. Leider mussten wir uns im  Frühjahr 2014 von Thommy trennen. Zum Glück fanden wir jedoch bald in dem Studenten Patrick Schauermann einen würdigen Nachfolger, der mit neuen Ideen die drei Wißmarer Chöre (zusätzlich zu „VP“ noch Frauen- und Männerchor) im Sinne seiner Vorgänger weiterführt.
 
 Mittlerweile werden überwiegend bekannte Titel aus Film und Musical, Pop und Rock aber auch exotische Literatur vorgetragen. Zum Auftritt steht der Chor meist ohne Noten auf der Bühne. Dadurch entsteht ein intensiver Kontakt zum Chorleiter, den das Publikum spürt. Seit 2012 zeichnet sich Vocal Pur zusätzlich durch teilweise sehr ausgefeilte Choreografien zu den Gesangsstücken aus.
 
 Notenkenntnisse sind übrigens keine Voraussetzung, um bei Vocal Pur mit zu singen. Auch wird kein Vorsingen verlangt. Wer Interesse hat ist montags um 20:00 Uhr im Sängereck in Wißmar zum unverbindlichen „Reinschnuppern“ herzlich willkommen. 

Wir suchen dringend Männerstimmen! 

Hier der Link zu Facebook Seite 😉